Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen - Eine Ausstellung der FES

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 07.03.2019 bis 22.03.2019 wird die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung im Foyer des Kreishaus gezeigt und ist während der Öffnungszeiten zugänglich.

Am 08.03.2019 findet eine Eröffnungsveranstaltung für Gruppen und Schulklassen um 10:00 Uhr im Plenarsaal des Kreishaus, 61169 Friedberg, statt.

Vortrag und Diskussion mit Manuel Glittenberg, Sozialwissenschaftler, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik, zum Thema „Rechtsextremismus – aktuelle Erscheinungsformen, kritische Perspektiven & demokratische Handlungsoptionen“

"Rechtsextremismus hat viele Facetten. Vom akzeptierten Vorurteil bis zur Gewalttat. Wenn man Rechtsextremisten nichts entgegensetzt, gibt man ihnen die Möglichkeit, die Demokratie auszuhöhlen. Darum ist es wichtig, als Demokraten gemeinsam gegen Rechtsextremismus vorzugehen – gegen rechtsextreme Meinungen und Einstellungen und erst recht gegen Gewalttaten"

Schulklassen und Gruppen die an der Eröffnungsveranstaltung teilnehmen wollen, melden sich mit der Anzahl der teilnehmenden Personen an unter: demokratie-leben(at)wetteraukreis.de oder unter Cornelia.Wenk(at)wetteraukreis.de

 

 

veröffentlicht am: 22. Januar 2019