Demokratie leben!

claim

"Demokratie leben!" stellt der Gesamtschule Konradsdorf das Jugendforum vor

Am 17.05 und 23.05. waren wir zu Gast in der Gesamtschule Konradsdorf, um den Schülerinnen und Schüler der achten bis zehnten Klassen das Jugendforum vorzustellen. Im Fokus des Workshops standen nicht nur Informationen rund um das Jugendforum. Den Jugendlichen sollte insbesondere vermittelt werden, dass durch eigene Beteiligung am öffentlichen Leben Änderungen bewirkt werden können.

In einem ersten Schritt wurden Probleme und Störfaktoren in den eigenen Kommunen angesprochen. Allen voran wurden die schlechte Anbindung im öffentlichen Nahverkehr, als auch mehr Jugendtreffpunkte im Ort genannt. Im Anschluss erhielten die Schüler die Aufgabe, in kleinen Gruppen Plakate für die Treffen des Jugendforums im Juni zu erstellen. Ihnen wurde freigestellt, ihrer Phantasie freien Lauf zu lassen oder mit Hilfe von Schablonen eigene Ideen zu kreieren. Die Ergebnisse bewiesen die Kreativität der Schüler. "Verwerfe deine Ideen nicht, zieht an einem Strang, denn zusammen können wir es erreichen", hieß es da. Ein Plakat zeigte ein Basketballfeld, das symbolisch jedem offen stand. Auf einem anderen Poster stand ein Strichmännchen, dem gerade der Bus vor der Nase weggefahren war. "Wurdest Du wieder im Regen stehen gelassen?", war die Zeichnung betitelt.

Die Plakate werden in der Gesamtschule Konradsdorf ausgestellt.

 

 

veröffentlicht am: 29.05.2018

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachbereich Jugend und Soziales Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Cornelia Wenk Telefon 06031 83-3012 Fax 06031 83-913012 E-Mail Cornelia Wenk

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Büro der Ersten Kreisbeigeordneten Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Tania Chirico Telefon 06031 83-5013 Fax 06031 83-915013 E-Mail Tania Chirico