Demokratie leben!

claim

Stefanie integriert die Öztürks

Ein Theaterstück im Rahmen der Interkulturellen Wochen zur Transkulturalität,der deutsch-türkischen Theatergruppe „Halber Apfel“.

Ziel des Stücks ist es, Menschen aus verschiedenen Kulturen zu erreichen und vor allem eine Brücke zwischen der deutschen und türkischen Kultur zu bauen.

Menschen aus verschiedenen Nationen kommen zusammen, und teilen somit ihre Zeit und ihre Freude miteinander. Dadurch entsteht ein gleiches Interessensgebiet. Die Gemeinsamkeit steht im Mittelpunkt und nicht die Andersartigkeit der Kulturen. Folgendes Zitat bringt das Ziel des Theaters auf den Punkt:

„Für ein besseres und gemeinsames Zusammenleben ist die Grundvoraussetzung, sich gegenseitig zu kennen“, so Murat Isboga.

 

veröffentlicht am: 06.08.2019

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0