"Demokratie leben!" im Theater Altes Hallenbad

Blick auf sechs Hände, die einander so das Handgelenk des anderen umgreifen, dass ein Kreis entsteht.

Foto: pixabay

Seit Sommer 2017 erhält die Partnerschaft für Demokratie des Wetteraukreises Fördermittel vom Bund. Mit ihnen werden Projekte unterstützt, die die Demokratie stärken und sich gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit wenden.

Alle Kooperationspartnerinnen und –partner sowie Träger von Projekten haben zum Erfolg des Förderprogramms „Demokratie leben!“ im Wetteraukreis beigetragen: mehr als 80 Projekte mit rund 40 Kooperationspartnern konnten gefördert werden.

Am 24. Januar hatte Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch und die Leiterin der Koordinierungsstelle, Cornelia Wenk, nach Friedberg ins Theater Altes Hallenbad eingeladen.

Die Wetterauer Zeitung hat in ihrer Ausgabe vom 28. Januar 2020 darüber berichtet und uns denÖffnet externen Link in neuem Fenster Link zur Online-Ausgabe freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

veröffentlicht am: 29. Januar 2020